21.08.2018

Sie befinden sich hier: Unsere Projekte -> Schulen / Öffentliche -> Schulen am See Hard -> 


Volks- und Mittelschule mit Sporthalle am See Hard

Schule der Zukunft

größtes Infrastrukturprojekt der Geschichte der Gemeinde Hard und auch der größte Bauauftrag unserer Firmengeschichte

Für 9 Cluster – mit je 3 Klassen - wurden die Einbaumöbel, Türen und Glaswände, als Einheit mit Schallschutzanforderungen in Zusammenarbeit mit 2 Subunternehmern angefertigt. Die Cluster sind so gestaltet, dass sie wahlweise von der Volks- als auch Mittelschule genutzt werden können und somit ein hohes Maß an Flexibilität gewährleisten. Sie geben Raum für frei organisierte Zusammenarbeit und enthalten auch Lernbereiche und Lehrerzimmer. Auf die ökologische Materialwahl und ein optimales Raumklima wurden großen Wert gelegt.

Über den Anschlussauftrag der Garderobenschrankwände freuen wir uns.  



Bauherr:
Marktgemeinde Hard
Msc Michael Pölzer

Ausführungsjahr:
2018

Architekt:
Baumschlager Hutter ZT GmbH
DI Ralf Bernhardt

Bauleiter:
gbd ZT GmbH
Karl Heinz Würder

Architekturfotografie:
© Albrecht Imanuel Schnabel


Lenz-Nenning Möbelhandwerk Gesellschaft m.b.H. Mähdergasse 18 A-6850 Dornbirn Tel: +43 5572 23065-0 Fax: +43 5572 22657-32